Alle Referenten

Alle Referenten 2017

Andreas Bachmann

Adacor Hosting GmbH

Vortrag: "Cloud Security - Wolkenbruch oder Sonnenschein?"

C2 - Experts

Andreas Bachmann ist CIO und Mitgründer der Adacor Hosting GmbH. Als Geschäftsführer verantwortet er die Bereiche Softwareentwicklung, Marketing, Datenschutz und Compliance.
Mit Niederlassungen in Essen und Offenbach hat sich Adacor auf die Realisierung anspruchsvoller Managed-Hosting-Projekte spezialisiert. Zu den Kunden gehören Unternehmen wie Red Bull, E.ON, Adesso, Suzuki oder Fastbill und große Webagenturen wie Denkwerk, Aperto und Brainbits. Zum weiteren Leistungsangebot gehören Managed Cloud Services sowie der Aufbau und der Betrieb kundenspezifischer Cloud-Lösungen.
Andreas Bachmann veröffentlicht regelmäßig Fachbeiträge in IT-Magazinen wie der t3n und Computerwoche sowie unter https://blog.adacor.com/author/abachmann im Firmenblog. In seinen Beiträgen beschäftigt er sich mit Datensicherheit und IT Security.
Zu seinen weiteren Schwerpunkten zählen wichtige Methoden strategischer Managementführung sowie im Changemanangement die Anpassung entsprechender Geschäftsprozesse - nicht zuletzt aus Sicht der Digitalisierung und der einhergehenden Transformationsprozesse in Unternehmen.


Tim Berghoff

G Data GmbH

Impuls 3 "Ausflug ins Darknet"

Tim Berghoff ist Security Evangelist der G DATA Software AG. In seiner Position bei G DATA bildet er die Schnittstelle zwischen technischer Komplexität und dem Anwender. Er ist zuständig für eine klare Kommunikation von G DATA in der Sicherheits-Fachwelt, bei Presse, Händlern, Resellern und Endkunden und er spricht häufig auf nationalen und internationalen Veranstaltungen.

Tim Berghoff arbeitet seit 2009 bei G DATA, erst im Support für Unternehmenskunden, später im Consulting für internationale B2B-Distributoren, Partner und Endkunden.

In seiner Freizeit fotografiert er viel und besucht Konzerte.


Tobias Erdmann

Systemhaus Erdmann GmbH & Co. KG

Vortrag:
B1 - Basics

Tobias Erdmann ist seit über 6 Jahren zertifizierte Datenschutz und Awareness Experte.

Das 1994 gegründete Unternehmen ist ein in NRW regional tätiges Systemhaus für Entwicklung, Implementierung und Betrieb von Lösungen der IT-Infrastruktur sowie Datenschutz- und IT-Sicherheitslösungen. Betreut und beliefert werden Unternehmen jeglicher Größe und Branche.
22 Mitarbeiter arbeiten an dem Standort Schlachthofstraße.


Monika Gatzke

CPS.HUB NRW

Moderation Fachforum A2 - Experts "Industrie 4.0"

Die digitale Transformation hat für Monika Gatzke schon vor mehr als 25 Jahren begonnen. Seitdem ist sie in Projekten aktiv, die die Strategie- und Konzeptentwicklung für innovative Forschungs- und Beratungsmaßnahmen sowie den Aufbau von Netzwerken im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien vorantreiben. Am Institut für Systemforschung der Informations-, Kommunikations- und Medientechnologie (SIKoM+) in der Bergischen Universität Wuppertal leitet sie gegenwärtig unter anderem das Competence Center for Cyber Physical Systems – CPS.HUB NRW. Ihr besonderes Interesse gilt der Erforschung der Chancen und Risiken digitaler Innovationen.

www.cps-hub-nrw.de


Mareike C. Gehrmann

Taylor Wessing

Vortrag: "Cyber Secure – Der Kampf des Gesetzgebers"
B2 - Experts

Mareike C. Gehrmann ist Rechtsanwältin bei Taylor Wessing und Fachanwältin für Informationstechnologierecht. Sie ist spezialisiert auf die Technologie-Branche und den Bereich Datenschutz. Ihre Beratungsschwerpunkte sind IT-Sourcing, Lizenzmanagement, branchenspezifische Vertragsgestaltungen, Datenschutz, insbesondere die Implementierung der EU-Datenschutzgrundverordnung, und Cyber Security. Darüber hinaus verfügt sie über umfangreiche Erfahrungen beim Führen großer Gerichtsverfahren (bis OLG-Ebene) sowie DIS-Schiedsverfahren im IT- und Telekommunikationsbereich.
Mareike C. Gehrmann begleitet komplexe IT-Projekte der öffentlichen Hand, insbesondere des Bundesministerium des Innern und seiner nachgelagerten Bereiche. Hierbei wird sie häufig als Expertin zu Cyber Security Anfragen auf Bundesebene herangezogen. Seit 2015 ist sie Mitglied im Expertennetzwerk der „Computerwoche“ und veröffentlicht zu aktuellen Themen aus dem Bereich „Cyber Security“.


Dr. Hans-Georg Häusel

Gruppe Nymphenburg Consult AG

Vortrag: "Blick ins Gehirn: IT-Sicherheit im Spannungsfeld zwischen Lust und Macht"
Impuls 2

Dr. Hans-Georg Häusel !!ist Diplom-Psychologe und zählt international zu den führenden Experten in der Marketing-, Verkaufs- und Management-Hirnforschung. Er ist Autor vieler Wirtschaftsbestseller. Sein Buch „Brain View – Warum Kunden kaufen“ wurde 2010 zum besten deutschen Marketing-Buch und von einer internationalen Jury zu einem der 100 besten Wirtschaftsbücher aller Zeiten gewählt. Er ist Mitinhaber und Senior Partner bei der Gruppe Nymphenburg Consult AG und Dozent an der Hochschule für Wirtschaft in Zürich. Durch seinen faszinierenden Ansatz und seinen unterhaltsamen Vortragsstil ist Dr. Häusel auf vielen nationalen wie internationalen Veranstaltungen ein gefragter Keynote-Speaker. Von „Unternehmen Erfolg®“ wurde er mit dem Excellence Award als einer der besten Redner im deutschsprachigen Raum ausgezeichnet.


Christian Hennevogl

anykey GmbH

Vortrag: "IT-Security Bestandsaufnahme - Wo stehen Sie? Finden Sie es heraus."

Seminar: Prävention

Christian Hennevogl, Mathematiker und IT Consultant beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit der Sicherheit von Daten. Bei der anykey GmbH, einem IT-Systemhaus mit Fokus auf Lösungen im Rechenzentrum, leitet er seit April 2015 die Abteilung IT-Sicherheit. Als Senior Spezialist folgt Herr Hennevogl der Maxime der Nachhaltigkeit. Daher rät er Kunden, alle technischen Maßnahmen der Sicherheit in Strukturen und Prozesse eines Informations-Sicherheits-Management-Systems (ISMS) einzubetten.


Gunnar Jöns

biners Deutschland GmbH

Vortrag: "Sichere Digitalisierung – Rezepte für die erfolgreiche Umsetzung"

A1 - Basic

biners – business information security ist 2014 gegründet worden, mit dem Ziel, der stark wachsenden Cyberkriminalität mit einfach zu nutzenden Sicherheitslösungen für mittelständische Unternehmen zu begegnen. Unser Motto lautet: Less Risk – More Reward. Wir unterstützen Führungskräfte mit intelligenten Sicherheitslösungen, die ihre Unternehmen schützen – damit Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren können. Das Portfolio umfasst Lösungen zu Managed Security, Produkte zur Digital Security und Security Consulting. Der Gründer und Miteigentümer von biners, Gunnar Jöns, verfügt über umfangreiche Managementerfahrungen aus Großunternehmen und realisiert Sicherheitslösungen sowie Datenschutzthemen im Rahmen von Kundenprojekten. Sein Antrieb ist, die Innovationen sowie die Digitalisierung des Geschäfts der Kunden mit direkt nutzbaren, nahtlos integrierten Sicherheitslösungen zu sichern.


Hubert Martens

networker NRW e.V.

Moderation: Fachforum Expert "Die DSGVO - Einführung in die wesentlichen Änderungen"

Hubert Martens ist seit 2005 Geschäftsführer des networker NRW e. V. Neben der Stabilisierung des IT-Verbandes im Ruhrgebiet weitete er die Aktivitäten des networker NRW über den Niederrhein und das Rheinland NRW-weit aus.
Der networker NRW ist das größte IT-Netzwerk in Nordrhein-Westfalen und bietet ein Netzwerk persönlicher Kontakte für Unternehmer aus dem Bereich IT und Medien. Der Verein wurde von Unternehmern der IT-Branche gegründet und hat derzeit mehr als 175 Mitglieder. Ziel des Vereins ist es, Geschäfte für seine Mitglieder zu generieren. Einer der Schwerpunkte des networker NRW ist das Thema „IT-Sicherheit“.

www.networker-nrw.de


Günter Martin

TÜV Rheinland

Vortrag: "Smarte Geräte und Datenschutz: Was Sie künftig als Hersteller, Händler und Installateur beachten müssen"

C1 - Basic

Günter Martin kommt ursprünglich von einem großen IT-Hersteller und war anschließend zwanzig Jahre in verschiedeneren Management-Funktionen bei der Deutschen Telekom AG tätig. Im Geschäftsfeld E-Business steuerte er als Vice President in der Telekom AG die Entwicklung und Vermarktung von E-Business Lösungen des Konzerns. Sein beruflicher Hintergrund ist IT und Marketing.

2015 gründete er gemeinsam mit Udo Scalla die CorDev GmbH. Das Unternehmen unterstützt IoT-Anbieter weltweit bei der Produktplanung, dem Produktmanagement, Marketing und Vertrieb. CorDev wurde 2016 bekannt, als es vom Branchenverband im Bundesministerium für Wirtschaft als bestes StartUp der Branche ausgezeichnet wurde. Den Preis erhielt CorDev für ihr Zertifikat zum Schutz der Privatsphäre im IoT-Umfeld.

Das Zertifikat wurde anschließend von CorDev gemeinsam mit dem TÜV Rheinland zu einem umfassenden Service-Portfolio weiterentwickelt. Seit Juni 2017 ist Günter Martin beim TÜV Rheinland als Solution Director im Global Competence Center IoT-Privacy an Board.


Dr. Matthias Meyer

Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM

Vortrag: "Vernetzte Zulieferwelten"

A2 - Experts

Dr. Matthias Meyer leitet seit 2011 die Abteilung »Softwaretechnik« des Fraunhofer-Instituts für Entwurfstechnik Mechatronik IEM in Paderborn (ehemals Projektgruppe für Entwurfstechnik Mechatronik des Fraunhofer IPT).
Das Fraunhofer IEM ist Experte für intelligente Mechatronik im Kontext Industrie 4.0. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Bereichen Maschinenbau, Softwaretechnik und Elektrotechnik arbeiten fachübergreifend zusammen. Mit der Stoßrichtung »Advanced Systems Engineering« erforscht das Fraunhofer IEM innovative Methoden und Werkzeuge für die Entwicklung von intelligenten Produkten, Produktionssystemen und Dienstleistungen.
Die Abteilung »Softwaretechnik« betrachtet dabei Methoden für eine effiziente Softwareentwicklung, die die Sicherheit von Software und Gesamtsystem von vornherein konstruktiv berücksichtigen (Security by Design). Die Arbeitsschwerpunkte von Dr. Meyer liegen im Bereich der modellbasierten Methoden für die Entwicklung von angriffssicheren sowie funktional sicheren Systemen.


Dr. Stefan Rummenhöller

r-tec IT Security GmbH

Dr.-Ing. Stefan Rummenhöller ist Gründer und Geschäftsführer der  r-tec IT Security GmbH und verfügt über 20 Jahre Erfahrung im IT Security Bereich.

r-tec ist ein inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen, gegründet 1996, mit klarem Fokus auf dem Schutz vor Cyber Risiken und dem Aufbau geeigneter IT Sicherheitsstandards für Unternehmen des Mittelstands bis zu international agierenden Konzernen.

Vor seiner Tätigkeit bei r-tec  war Dr.-Ing. Stefan Rummenhöller in verschiedenen Funktionen  als Consultant für Produktionsunternehmen im Bereich Optimierung von Produktionsverfahren und –anlagen und Qualitätsmanagementsysteme tätig.


Markus Schaffrin

eco - Verband der Internetwirtschaft e.V.

Moderation: Fachforum C1- Basics "Smart & Mobil"

Markus Schaffrin ist Geschäftsbereichsleiter Mitglieder Services bei eco, der mit über 750 Mitgliedsunternehmen der größte Verband der Internetwirtschaft in Europa ist. Der diplomierte Informatiker ist schon seit mehr als 20 Jahren in der IT-Welt zu Hause und hat sich vor allem auf den Bereich IT-Sicherheit spezialisiert. Bei eco arbeitet er seit über 15 Jahren und leitet dort unter anderem die Projekte Anti-Botnet Beratungszentrum und Initiative-S.

www.eco.de


Gerald Schiffmann

NETZTECHNIK Schiffmann GmbH

Vortrag: "Smart Home und Smart Mobile: Intelligente Sicherheit im Haus und unterwegs“

C1 - Basic

Gerald Schiffmann ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der NETZTECHNIK Schiffmann GmbH mit Sitz in Mülheim an der Ruhr und Essen.

1990 wurde das Unternehmen durch Gerald Schiffmann mit einer Geschäftsidee durch die erste USA-Reise in der Garage der Oma gegründet. Durch langjähriges KnowHow und eine produktunabhängige Beratung ist das NETZTECHNIK-Team ein kompetenter Partner für alle Themen rund um die IT, Telekommunikation, Mobilfunk, Sicherheitstechnik und SmartHome-Lösungen.

Für zahlreiche Unternehmen organisiert die NETZTECHNIK Schiffmann GmbH das gesamte Festnetz- und Mobilfunkmanagement sowie die sicherheitstechnische Betreuung. DAX-Unternehmen wie RWE / Innogy, Evonik und ThyssenKrupp werden durch das Team von Gerald Schiffmann im Bereich der mobilen Kommunikation europaweit betreut. „Mobile Security“ und „Mobile Device Management“ sind dabei ein wichtiger Faktor.

Als Pionier der SmartHome-Technologie beschäftigt sich die NETZTECHNIK Schiffmann GmbH seit über 10 Jahren mit der Planung, der Installation und Betreuung von intelligenter Steuerung von Licht, Wärme, Komfort und Sicherheit in Gebäuden.


Jan Schlepper

RICKERT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Vortrag: "Die DSGVO – Einführung in die wesentlichen Änderungen"
B 2 - Experts

„Jan Schlepper ist seit 2013 in der Kanzlei Rickert spezialisiert auf Wirtschaftsrecht mit besonderem Bezug zur digitalen Branche, als Rechtsanwalt tätig. Tätigkeitsschwerpunkte sind das IT-Recht sowie das Datenschutzrecht. Dabei ist Jan Schlepper als zertifizierter Datenschutzbeauftragter auch als externer Datenschutzbeauftragter mehrerer international agierender Unternehmen tätig und begleitet mehrere Unternehmen auf ihrem Weg, Rechtskonformität bezüglich der kommenden Datenschutzgrundverordnung zu erlangen.“


Dino Serci

PAV Germany GmbH

Vortrag: "Haben wir durch Locky und Cerber nichts gelernt? – Warum klassische Schutzmaßnahmen gegen fortschrittliche Malwarearten machtlos sind"

C2 - Experts

Dino Serci (44) ist seit August 2005 für die PAV Germany GmbH tätig. In seiner Funktion als Leiter des technischen Außendienstes ist er unter anderem für Produktschulungen von externen Vertriebs-Partnern und ‚Inhouse‘-Personal verantwortlich. Darüber hinaus hält er IT-Security Vorträge auf Fachmessen und bei Endkunden und ist zudem zentraler Kommunikations- und Ansprechpartner in technischen Fragen für das internationale Headquarter von Panda Security in Spanien.

Seine berufliche Laufbahn startete Dino Serci mit einer Ausbildung zum Kommunikationselektroniker bei der Deutschen Telekom AG. Durch seine anschließenden Tätigkeiten sammelte er umfangreiche Erfahrungen in diversen IT-Bereichen, die er mit einem zusätzlichen Abschluss als Informationselektroniker abrundete, um sich dann letztendlich auf das Thema IT-Security zu spezialisieren.

 Bei der PAV Germany GmbH begann Herr Serci seine Karriere zunächst im technischen Support (1st Level/2nd Level) sowie als PreSales Consultant, bevor er im September 2011 in seine derzeitige Position als Director Training & Consulting berufen wurde.


Mechthild Stöwer

Fraunhofer-Institut SIT

Moderation: Fachforum B1 Basic "Faktor Mensch"

Mechthild Stöwer leitet die Abteilung Security Management des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie (SIT). Ihre Arbeitsschwerpunkte im Themenfeld Informationssicherheitsmanagement sind

- Aufbau und Weiterentwicklung von standardbasierten IT-Sicherheitsmanagementsystemen
- IT-Risikomanagement
- Sicherheitskennzahlen
- Notfallmanagement
- Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen zu Informationssicherheitsinvestitionen

Sie begleitet Firmen bei Projekten zu diesen Fragestellungen und ist Dozentin an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

www.sit.fraunhofer.de


Prof. Dr. René Treibert

Kompetenzzentrum für Informationssicherheit der Hochschule Niederrhein Clavis

Moderation Fachforum C2 - Experts "Kundendaten im Netz"

Prof. Dr. René H. Treibert hat Mathematik mit Nebenfach Wirtschaftswissenschaften  an der Bergischen Universität Wuppertal studiert und dort 1989 im Facbereich Sicherheitstechnik promoviert. Er hat anschliessend zunächst sechs Jahre in einem Software- und Beratungsunternehmen und dann acht Jahre in verantwortlichen Positionen bei einem großen Energieversorgungsunternehmen im Bereich der IT gearbeitet. 2003 wurde er zum Honorarprofessor im Fachbereich Sicherheitstechnik der Bergischen Universität ernannt. Seit 2003 ist er als Professor für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Programm- und Systementwicklung im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Niederrhein tätig. Er verantwortet heute das von ihm aufgebaute Kompetenzzentrum für Informationssicherheit der Hochschule Niederrhein Clavis. Schwerpunkte seiner Forschungstätigkeit sind "Kritische Infrastrukturen".


Peter Vahrenhorst

LKA NRW

Vortrag: "Herausforderung Cybercrime"
Impuls

Von Beruf Polizeibeamter und seit dem Studium an der FH öfftl. Verwaltung zunächst 10 Jahre als IT-Ermittler tätig. Seit 2008 im Bereich der polizeilichen Prävention zum Thema Internet unterwegs. Mit der Einrichtung des Cybercrime-Kompetenzzentrums beim LKA NRW im Jahr 2011 im Land Nordrhein-Westfalen zuständig für die Prävention von Cybercrime mit der Zielrichtung „Wirtschaft“.


Volker Wassermann

bridge4IT e.K.

Vortrag: "Der IT-Notfall – Kopf hoch, statt kopflos"
B3 - Seminar

Volker Wassermann ist IT-Forensic-Analyst, EDV-Sachverständiger und externer Datenschutzbeauftragter mit 15 Jahren Erfahrung in der Softwarenentwicklung Client Server und Datenbanken.

Sein Know-how in praxisnaher IT-Beratung und im IT-Turnaround-Management fließt in sein Unternehmen bridge4IT ein.
bridge4IT ist ein IT-Sachverständigenbüro und IT-Forensik-Büro. Schwerpunkt IT-Forensik, mobile-Forensik und die kriminaltechnischen Ermittlungen. Neutral, unparteiisch, unabhängig. Wertermittlungen, Gutachtenerstellung, Datenschutz und IT-Interimsmanagement.

Abnahme von IT-Projekten mit einer unverfälschten Aussage zum Projekterfolg. Datenwiederherstellung, professionelle Datenlöschungen. Trainings zur Sensibilisierung und Vorbereitung auf den Zeitpunkt eines Angriffes. Nachweis des Identitätsdiebstahls, Undercover Security-Check runden das Bild ab. Ein Netzwerk mit ca. 1300 IT-Fachkräften hilft dabei.


Andreas Wolf

SCALTEL AG

Vortrag: "Ewiges Katz- und Maus-Spiel in der IT-Sicherheit - wie der Kreislauf durchbrochen wird!"
A1 - Basic

Andreas Wolf arbeitet seit 2016 bei der SCALTEL AG als IT-Architekt im Bereich Security und ist dort als solcher u.a. für Sicherheitsanalysen und Konzepterstellungen zuständig. Zu seinen Schwerpunkten zählt auch den Kunden komplexe Sachverhalte verständlich zu erklären und die erarbeiteten Sicherheitslösungen zu präsentieren. Zuvor war Herr Wolf bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft unter anderem für Penetrations-Tests und Überprüfungen nach IT-Grundschutzhandbuch im Einsatz.


Martin Wundram

DigiTrace GmbH

Vortrag: "Angriff auf IT und Daten: Was tun?"
C3 - Seminar

Martin Wundram ist seit über 10 Jahren als Sachverständiger für IT-Sicherheit und IT-Forensik für Gerichte, Staatsanwaltschaften, Polizeibehörden, Unternehmen und Privatpersonen tätig und führt seitdem auch Schulungen in diesen Fachgebieten durch. Er wird regelmäßig als Redner zu Vorträgen und als Gastdozent an Universitäten auch mit internationalem Publikum eingeladen und veröffentlicht seit etlichen Jahren als freier Autor Fachartikel z.B. für das deutsche IT-Magazin iX. Auch in gelegentlichen Fernseh- und Radio-Beiträgen gibt er seine Expertise weiter (ARD, WDR, n-tv, Funkhaus Europa, Deutschlandradio, …). Als Wirtschaftsinformatiker verfügt er zudem über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung in Design und Entwicklung sicherer Software sowie im Internet Service Providing mit Fokus auf IT-Sicherheit.

Beratungsschwerpunkte IT-Sicherheit:
▪ Sicherheitskonzepte / ISO 27001, Quick-Audits / Quick-Checks nach DigiTrace-Standard und nach VdS 3474/3475
▪ Web-Security / Penetrationstests

Beratungsschwerpunkte IT-Forensik:
▪ Incident Response, Live-Forensik, Webanwendungen / Internet-Techniken, Massendaten / Datenbanken, Kryptologie