Alle Referenten

Alle Referenten 2018

hristian Endreß

Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Nordrhein-Westfalen e.V.

Moderation: Fachforum BASIC - 13:45 Uhr

Dr. Christian Endreß ist Geschäftsführer der Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Nordrhein-Westfalen e.V. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Sicherheit. Nach Tätigkeiten für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben arbeitete und promovierte er von 2009 bis 2012 am Lehrstuhl für Sicherheitsforschung der Universität Witten/Herdecke und war im Anschluss für die Privatwirtschaft tätig. Er ist Autor und Herausgeber zahlreicher Fachpublikationen sowie Lehrbeauftragter an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung des Landes NRW im Bereich Polizei.

 

www.asw-bundesverband.de


Monika Gatzke

CPS.HUB NRW

Moderation Fachforum EXPERT - 13.45 Uhr

Die digitale Transformation hat für Monika Gatzke schon vor mehr als 25 Jahren begonnen. Seitdem ist sie in Projekten aktiv, die die Strategie- und Konzeptentwicklung für innovative Forschungs- und Beratungsmaßnahmen sowie den Aufbau von Netzwerken im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien vorantreiben. Am Institut für Systemforschung der Informations-, Kommunikations- und Medientechnologie (SIKoM+) in der Bergischen Universität Wuppertal leitet sie gegenwärtig unter anderem das Competence Center for Cyber Physical Systems – CPS.HUB NRW. Ihr besonderes Interesse gilt der Erforschung der Chancen und Risiken digitaler Innovationen.

www.cps-hub-nrw.de


Dr. Niklas Hellemann

SoSafe Cyber Security Awareness

Vortrag: "Phishing – Gegenwart und Zukunft: Wie Sie Cyberbetrüger hinters Licht führen"

IMPULS 3 - 16.30 Uhr

Dr. Niklas Hellemann ist Diplom-Psychologe, langjähriger Unternehmensberater und Mitgründer der Firma SoSafe Cyber Security Awareness. Als Experte für Social Engineering beschäftigt er sich mit innovativen Methoden der Mitarbeitersensibilisierung. SoSafe verschafft Unternehmen über simulierte Phishing-Kampagnen Transparenz zum Stand ihrer Cybersicherheit und macht Mitarbeiter durch interaktive eLearnings fit im Umgang mit derartigen Angriffen, auf zeitsparende Art und Weise und durch direktes Lernen am Objekt.


Tim Hoffmann

UIMC Dr. Vossbein GmbH & Co. KG

Vortrag: "„Rechenschaftspflicht und Risikobewertung: Neue Anforderungen durch die Datenschutz-Grundverordnung“

 

INTENSIV - 13.45 Uhr

 

Tim Hoffmann beschäftigte sich schon während seines Studiums mit Fragestellungen des betrieblichen Datenschutzes (inkl. Diplomarbeit) und arbeitet seit 2002 als Datenschutz-Berater bei der UIMC. Er betreut diverse Unternehmen (insbesondere KMU) und versucht hierbei den Datenschutz stets sehr pragmatisch umzusetzen. Hierbei tritt er als erfahrener Referent zu verschiedenen Themen des Datenschutzes und der Informationssicherheit auf und hat bereits verschiedene Beiträge in Fachbüchern und –zeitschriften veröffentlicht. Auch wirkt er in verschiedenen Arbeitskreisen zur IT-Sicherheit und zum Datenschutz mit.

www.uimc.de


Thorsten Kabitz

Radio RSG

Moderation Impulse

Thorsten Kabitz ist seit 2002 Chefredakteur von Radio RSG (Remscheid/Solingen). Als Referent an der Medienakademie betreut der ausgebildete Moderationstrainer Hörfunk den Nachwuchs. Als Vorstandsmitglied im Verein der Chefredakteure im Lokalfunk NRW begleitet er auch das medienpolitische Geschehen im Land oder ist selbst als Experte gefragt. Für IHK und Wirtschaftsjunioren im Bergischen Land ist Thorsten Kabitz regelmäßig als Veranstaltungsmoderator unterwegs und fühlt seinen Gesprächspartnern aus Politik & Wirtschaft kritisch und pointiert auf den Zahn.

www.radiorsg.de

 
 

Hubert Martens

ehemaliger GF der networker NRW e.V.

Moderation: Fachforum EXPERT - 11.30 Uhr

Hubert Martens war von Januar 2005 bis Oktober 2018 Geschäftsführer des networker NRW e. V. Neben der Stabilisierung des IT-Verbandes im Ruhrgebiet weitete er die Aktivitäten des networker NRW über den Niederrhein und das Rheinland NRW-weit aus.

Der networker NRW ist der größte IT-Verband in Nordrhein-Westfalen und bietet ein Netzwerk persönlicher Kontakte für Unternehmer aus dem Bereich IT und Medien. Der Verein wurde 2000 von Unternehmern der IT-Branche gegründet und hat derzeit mehr als 190 Mitglieder. Ziel des Vereins ist es Geschäftskontakte für seine Mitglieder zu generieren. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit liegt im Bereich "IT-Sicherheit".

www.networker-nrw.de


Claas Mehrwald

PCM GmbH

Vortrag: "IT-Sicherheit in der Praxis – gefordert und gefördert!"

BASIC - 12.00 Uhr

Claas Mehrwald beschäftigt sich seit fast zwanzig Jahren mit der Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Mit seinem fast 30-köpfigen Team berät er kleine sowie mittelständische Unternehmen bei der cleveren und praxis-orientierten Umsetzung von IT-Lösungen auch abseits des Mainstream. Gerne ist er auch als angesehener Referent des Systemhaus-Verbandes Synaxon deutschlandweit aktiv und engagiert sich mit der Initiative „DigitaleZukunft NRW“ aktiv für den heimischen Wirtschaftsstandort.


Peter Meyer

eco - Verband der Internetwirtschaft e.V.

Vortrag: "Smart und Sicher auf der sicheren Seite"

BASIC - 15.45 UHR

Peter Meyer leitet beim eco e.V. - Verband der Internetwirtschaft die Sicherheitsportale Botfrei.de und SUSII.nrw sowie als Projektmanager das SIWECOS-Projekt.
Aktiv betreut Herr Meyer beim eco e.V. zusätzlich die Kompetenzgruppen Sicherheit, Anti-Abuse und Infrastruktursicherheit. Sein Hintergrund in der IT-Security Branche reicht bis in das Jahr 2001 zurück. Herr Meyer ist zudem regelmäßig als Fach-Autor und Referent auf Veranstaltungen im In-und Ausland tätig.


Daniel Moßbrucker

Journalist und Referent bei „Reporter ohne Grenzen“

Vortrag: "Fakten statt Fakes: Was wir über die Verbreitung von Falschnachrichten im Netz wissen – und was wir (politisch) dagegen tun können"

Impuls 2 - 10.45 Uhr

Daniel Moßbrucker arbeitet seit über zehn Jahren als freiberuflicher Journalist und hat sich auf die Themen Digitalisierung, Überwachung und Datenschutz spezialisiert. Er publizierte hierzu in diversen Leitmedien und sprach auf Konferenzen im In- und Ausland wie der re:publica, dem netzwerk recherche und dem Oslo Freedom Forum. Er ist Trainer für sichere Recherche im digitalen Zeitalter und Darknet-Recherchen sowie Referent für Internetfreiheit bei der Menschenrechtsorganisation Reporter ohne Grenzen. Er promoviert zur Frage, wie digitale Überwachung und Kontrolle langfristig den Journalismus verändert. 2016 wurde er vom Medium Magazin zu den „Top 30 unter 30“ gewählt, 2018 war er für eine ARD-Dokumentation über das Darknet für den Deutschen Fernsehpreis nominiert.


Mike Mosler

bplan-solutions GmbH & Co. KG

Vortrag "Identitäten - Komfort und Verpflichtung"

EXPERT - 15.45 Uhr

Mike Mosler ist Senior Consultant bei der Firma bplan-solutions GmbH & Co. KG und seit über 15 Jahren der Ansprechpartner im Bereich  Security- und Identity-Lösungen.
Die bplan-solutions GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches IT-Dienstleistungs- und Softwareunternehmen. Gegründet 2010 durch ein Split-Off, entwickeln und beraten wir seit über 20 Jahren rund um das Thema Software. Kunden aus unterschiedlichen Branchen werden von uns bei Entwicklung, Integration und im Betrieb von komplexen Lösungen in unterschiedlichsten Umgebungen begleitet.
Das Kernthema des Unternehmens liegt im Bereich IT-Sicherheit. Die Segmente Passwortmanagement, Authentifizierung und Identity Management bilden dabei die Grundlage für aktiven Datenschutz.


Alexander Neumann

RedTeam Pentesting GmbH

Vortrag: "Sicherer Umgang mit Daten auf Festplatten / SSD"

BASIC - 14.15 Uhr

Alexander Neumann studierte Informatik an der RWTH Aachen und arbeitet als Penetrationstester bei RedTeam Pentesting, einem auf die Durchführung von Penetrationstests spezialisierten Unternehmen aus Aachen. Bei der Vorbereitung und Durchführung von Penetrationstests hat er regelmäßig mit sehr sensiblen Daten von Kunden zu tun, die nach dem Ende des Tests sicher gelöscht werden müssen.


Thomas Paar

Paar IT GmbH

Vortrag: "Organisatorische Prävention am Beispiel von Datensicherung und Verfügbarkeit"

BASIC - 13.45 Uhr

Thomas Paar ist seit 10 Jahren selbständig mit der PAAR IT GmbH. Das Unternehmen hat sich spezialisiert auf den Betrieb eines sicheren Rechenzentrum für IAAS und SAAS Anwendungen. Darüber hinaus berät das Unternehmen viele Mittelständler und Konzerne in Sicherheitsfragen rund um Verschlüsselung und DLP (data leakage prevention). Darüber hinaus gehören viele Behörden zu den sensiblen Kunden.


Mario Pietersz

physec GmbH

Vortrag: "IoT-Sicherheit in vernetzten Systemen"

EXPERT - 15.15 Uhr

Mario Pietersz ist Projektleiter und Gründungsmitglied der PHYSEC GmbH. Nach dem Bachelor-Studium der Informatik an der Hochschule Karlsruhe hat Herr Pietersz am Horst Görtz-Institut in Bochum studiert und erfolgreich mit dem Master in IT-Sicherheit abgeschlossen. Herr Pietersz hat im Rahmen von verschiedenen Forschungs- und Kundenprojekten das Thema "Sichere Industrie 4.0" erfolgreich umgesetzt und wird diese Erfahrungen im Rahmen des Vortrags vorstellen.

Foto: (©RUB Foto: Marquard)


Hanno Pingsmann

CyberDirekt

Vortrag: "Mitarbeiter als Schlüsselfaktor für Cyber-Sicherheit"

EXPERT - 13.45 Uhr

Hanno Pingsmann ist seit 10 Jahren in der Versicherungs- und Finanzbranche tätig. Nach dem Studium der Betriebswirtschaft und 4 Jahren Tätigkeit als Unternehmensberater baute er eines der ersten Fin-Tech Unternehmen für die Rocket Internet AG auf. Anfang 2017 gründete Hanno Pingsmann die Firma CyberDirekt, einen Anbieter für Cyber-Versicherungen und -Prävention. Alle über CyberDirekt angebotenen Versicherungen sind mit einer 24h Notfall-Hotline ausgestattet, die es dem Kunden ermöglicht, bei einem Cyber-Angriff schnell und unkompliziert Unterstützung zu erhalten. Die Versicherungstarife werden durch ein umfangreiches Paket an Präventionsmaßnahmen ergänzt, welche für den Versicherungsnehmer kostenlos verfügbar sind. Das von CyberDirekt selbst entwickelte Security-Awareness Training wird in der Form von Kurzvideos und Online-Seminaren unbegrenzt und ohne zusätzliche Gebühren bereitgestellt


Markus Schaffrin

eco - Verband der Internetwirtschaft e.V.

Moderation: Fachforum EXPERT - 15.15 Uhr

Markus Schaffrin verantwortet als Geschäftsbereichsleiter Mitglieder Services bei eco, dem größten Verband der Internetwirtschaft in Europa, die Betreuung von über 1000 Mitgliedsunternehmen aus 70 Ländern.
 Der Diplom-Informatiker kennt die IT-Welt bereits seit den ersten Anfängen des Internets und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als Informatiker und Projektleiter.  
 Für den eco Verband ist er seit über 15 jahren tätig und betreut mit seinem Team die fachliche Arbeit in den zehn Kompetenzgruppen und die Organisation von rund 100 Veranstaltungen pro Jahr.
 Schaffrin leitet bei eco außerdem die Cyber Security Services und ist als IT-Sicherheitsexperte regelmäßig zu Gast in Hörfunk und Fernsehen, sowie auf zahlreichen Kongressen und Konferenzen.

www.eco.de


Mechthild Stöwer

Fraunhofer-Institut SIT

Moderation: Fachforum BASIC - 15.15 Uhr

Mechthild Stöwer leitet die Abteilung Security Management des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie (SIT). Ihre Arbeitsschwerpunkte im Themenfeld Informationssicherheitsmanagement sind

- Aufbau und Weiterentwicklung von standardbasierten IT-Sicherheitsmanagementsystemen
- IT-Risikomanagement
- Sicherheitskennzahlen
- Notfallmanagement
- Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen zu Informationssicherheitsinvestitionen

Sie begleitet Firmen bei Projekten zu diesen Fragestellungen und ist Dozentin an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

www.sit.fraunhofer.de


Prof. Dr. René Treibert

Hochschule Niederrhein

Vortrag: "Anforderungen des IT-Sicherheitsgesetzes für KRITIS-Unternehmen"

BASIC - 15.15 Uhr

Nach seinem Diplom-Studium der Mathematik promovierte Prof. Dr. René Treibert im Fachbereich Sicherheitstechnik der Bergischen Universität Wuppertal.  Seit 2003 ist er Professor für Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Niederrhein, erstellte 2007 ein IT-Sicherheitskonzept und 2008/09 eine IT-Strategie für die Hochschule Niederrhein. Von 2009 bis 2013 hatte er die Leitung der IT der Hochschule Niederrhein inne. Seit 2015 hat er das "Kompetenzzentrum für Informationssicherheit der Hochschule Niederrhein Clavis" aufgebaut und leitet dieses.


Daniel Wasser

secAdair GmbH

Vortrag: "Cloudsicher" : Securityaspekte beim Cloudeinsatz in Unternehmen

EXPERT - 12:00 Uhr

Daniel Wasser, Gründer und Geschäftsführer secAdair GmbH
Herr Wasser verfügt über 15 Jahre Erfahrung in den Bereich Cybersicherheit und sichere Softwareentwicklung; er hält Zertifizierungen als OSCP Sicherheitstester und CISSP Security Professional. Dank seiner umfassenden Branchenkenntnisse in den Bereichen Automotive, Chemie, Bank, Versicherung und Telekommunikation, gekoppelt mit seinem profunden technischen Know-How, ist er versiert in der Analyse, Planung und Umsetzung strategischer IT-Sicherheits- und Compliance Projekte.
secAdair GmbH ist Beratungs- und Umsetzungsdienstleister für Cybersicherheit, Datenschutz und Compliance. Ausgehend von kundenspezifischen Anforderungen bietet secAdair GmbH nachhaltige und umsetzbare Lösungskonzepte für IT- und Softwaresicherheit, Datenschutz und Complianceanforderungen – von Analyse, Strategieentwicklung und Umsetzung bis hin zur Schulung. Dabei stehen die Kundenbedürfnisse sowie Risikoorientierung und Pragmatismus im Fokus. U.a. setzen wir als Ziel, Angriffsmöglichkeiten sichtbar zu machen, diesen vorzubeugen und damit Geschäftsprozesse sowie Unternehmenswerte unseres Kunden zu schützen und zu bewahren.


Oliver Wloch

IT-synapse UG

Vortrag: "Aktuelle Angriffsarten und Angriffsflächen für KMU"

BASIC - 11:30 Uhr

Oliver Wloch arbeitet seit 10 Jahren im Design, der Implementierung und dem Betrieb sicherer IT-Systeme. Als ehemaliger Offizier und von der Bundeswehr ausgebildeter und zertifizierter "Hacker", sind ihm die verschiedenen Arten des Eindringens in IT-Infrastrukturen bestens vertraut. Er berät beim Auf- und Ausbau von Informationssicherheits-Managementsystemen (ISMS) und zu Aspekten sicherer Unternehmens-Software und -Architektur.