Datenschutz

Datenschutzerklärung

Urheberrecht

Die Betreiberin der Seiten ist bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen. Die durch den Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet.

Datenschutz

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Dr. Ralf Mittelstädt, Hauptgeschäftsführer IHK NRW, Berliner Allee 12, 40212 Düsseldorf, Telefon: +49 211 36702-0, Telefax: +49 211 36702-21, E-Mail: info@ihk-nrw.de

Kontakt zum externen Datenschutzbeauftragten

Herr Dr. Jörn Vossbein, Nützenberger Str. 119, 42115 Wuppertal, Telefon: +49 202 26574-0, Telefax: +49 202 26574-19, https://Datenschutz.UIMC.de

Allgemeines zur Datenschutzschutzverarbeitung, Rechte der betroffenen Personen Immer dann, wenn Sie unsere Seiten besuchen, werden von uns bestimmte Daten protokolliert. Dabei handelt es sich um Ihre IP-Adresse, den von Ihnen verwendeten Browsertypus und das von Ihnen genutzte Betriebssystem. Wir protokollieren darüber hinaus Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs sowie die an Sie übertragene Datenmenge. Es handelt sich dabei in der Regel um keine personenbezogenen Daten. Die Protokollierung und Verwendung der Daten erfolgt lediglich, um unser Angebot zu optimieren, zum Zwecke der Datensicherheit sowie aus statistischen Gründen.

Die Abgabe der im Anmeldeformular erhobenen personenbezogenen Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Die Daten werden zu dem Zweck gespeichert, verarbeitet oder genutzt, um die mit dem IT-Sicherheitstag NRW angebotenen und verbundenen Dienstleistungen erbringen zu können. Die erfassten persönlichen Daten werden in einem geschützten Serverumfeld gespeichert und ausschließlich bei der IHK NRW, den am IT-Sicherheitstag NRW beteiligten IHK-Mitarbeitern, den für die finanztechnische Abwicklung und den an der Durchführung der Veranstaltung beteiligten und beauftragten Dienstleistern verwendet. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind.
Darüber hinaus geben wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung weder zu kommerziellen noch nicht-kommerziellen Zwecken an Dritte weiter.

Sofern wir personenbezogene Daten aufgrund Ihrer Einwilligung erheben, verarbeiten und nutzten, um Ihnen z.B. zusätzliche Serviceangebote zur Verfügung stellen zu können, können Sie die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Darüber hinaus sind Sie jederzeit dazu gem. Art. 15ff. DSGVO unter den dort genannten Voraussetzungen berechtigt, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, den Empfängern und Kategorien von Empfängern an die Daten weitergegeben werden sowie den Zweck der Speicherung zu verlangen. Sie haben das Recht, die Berichtigung, Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern der Datenumgang nicht mit den bestehenden rechtlichen Vorschriften übereinstimmt, insbesondere, wenn die Daten unvollständig oder unrichtig sind. Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Beim Umgang mit Ihren Daten sind wir um größtmögliche Sicherheit bemüht. Aus diesem Grund treffen wir angemessene und geeignete Vorkehrungen, um den Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern. Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Widerspruchsrecht Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@ihk-nrw.de.

Verwendung von Cookies Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) [externe Seite] verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Verwendung von Google Maps Die Webseite verwendet Google Maps, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google [externe Seite] entnehmen.